Weine aus Brandenburg und der Welt, Gespräche, Lesungen und mehr…

Weine aus Südafrika

Südafrikas Weinregionen zählen zu den schönsten Anbauregionen der Welt. Die massiven Bergrücken, der Blick aufs Meer und vor allem die landschaftliche Weite bergen eine große Faszination – vor allem auch deshalb, weil sich diese landschaftliche Vielfalt auf engstem Raum befindet.

Dabei hat der Weinbau am Kap eine lange Geschichte. Vor über 350 Jahren, am 2. Februar 1659, kelterte der Niederländer Jan van Riebeeck den ersten Kapwein – Zeit für einen Rückblick auf die abwechslungsreiche Geschichte alter Weintradition in der Neuen Welt. 1655, knapp vier Jahre, bevor der erste Kapwein gekeltert wurde, pflanzten holländische Siedler auf Anordnung der niederländisch-ostindischen Handelskompanie die ersten Reben am Fuß des Tafelbergs.

Nach den Holländern kamen die Franzosen in die Kapregion und brachten Fachwissen und Erfahrung im Weinbau mit. Zwischen 1688 und 1690 siedelten sich aus Frankreich geflüchtete Hugenotten im Drakenstein-Tal – auch Franschhoek (Ecke der Franzosen) genannt – an und sorgten für den dringend notwendigen Aufschwung der Weinqualität.

Unsere Empfehlungen, diese spannende Weinregion kennen zu lernen:

Vansha White

Vansha White

Vansha White

Zusammensetzung: 48% Sauvignon Blanc, 28% Chenin Blanc, 24% Viognier

Besticht mit einer Ansammlung tropischer Aromen von Ananas, Birne und Zitronenschale mit einem Hauch von Lavendel, am Gaumen cremig mit Noten von weißem Pfirsich langem Abgang.

Genießen Sie diesen Wein mit leichten Salaten, Meeresfrüchten und Geflügelgerichten.

trocken, 13% Alkohol

Sarah's Creek

Sarah’s Creek

Sarah`s Creek Sauvignon Blanc 2014

Aromen von Passionsfrucht, Guave und reifer Feige – voller reichen Gaumen mit Stachelbeere und Paprika

trocken, 13% Alkohol

Genießen Sie diesen Wein zu Fisch, Meeresfrüchten und Salat.

Tamboerskloof Rosé

Tamboerskloof Rosé

Kleinood Tamboerskloof Katharien Syrah Rosé

Der Kleinood Tamboerskloof Katharien Syrah Rosé ist ein Traum in rosarot!

In hellem Lachsrosa verströmt der Tamboerskloof Katharien Syrah Rosé feine Aromen von Melone, Johannisbeere und Früchtepunsch, gepaart mit dezenten Gewürznuancen in der Nase, welche von großzügigen Noten von Beerenpastillen am Gaumen getragen werden. Der Wein wurde nicht angesäuert, was für ein üppiges und wundervoll ausbalanciertes Mundgefühl sorgt. Es empfiehlt sich, den Wein auf 13˚C zu kühlen und 30 Minuten vor dem Genuss zu öffnen.

trocken, 13% Alkohol

Passt ausgezeichnet zu leichten Vorspeisen, Salaten mit gegrilltem Wurzelgemüse, frischen Feigen und reichhaltigem Käse oder auch zu Nudeln mit Meeresfrüchten oder Sushi.

Rotwein LynxTinto

LynxTinto

Lynx Vino Tinto 2011

Eine Cuvée für alle Fälle: Feingliederig, beerig, elegant, unaufdringliche Tannine und Säure.

Schön fruchtig und mit reichlich süßen roten Kirschen und Zimt-Aromen, sehr ausgewogen. Weiche, sanfte Tannine und schönes rundes Trinkgefühl. Es gibt im Wein auch zarte florale Nuancen.

Reizvoll und voller Charme. Definitiv eine Empfehlung!

Cuvée aus Merlot, Shiraz, Cabernet Sauvignon, Mourvédre, Cabernet Franc, Petit Verdot

trocken, 14% Alkohol

Der Rotwein ist der passende Begleiter zu Fleisch für „jeden“.

Mit der Aufhebung der internationalen Sanktionen nach der Freilassung von Nelson Mandela begann für die Winzer am Kap eine neue Ära. Die Weinwirtschaft öffnete sich marktwirtschaftlichen Gesetzmäßigkeiten. Den Winzern und Kellermeistern war es plötzlich möglich zu reisen und zu arbeiten. Sie waren in der Lage ihre Weine einem weltweiten Publikum zu präsentieren. Ein dynamischer Umbauprozess erfasste die Weinwirtschaft am Kap.

Die Vorlieben  internationaler Konsumenten bestimmten, was in den Weinregionen angepflanzt wurde. Es begann der Siegeszug von Chardonnay, Sauvignon Blanc und Cabernet Sauvignon, Merlot und Shiraz. Dank der freien Handelsbeziehungen hatten die Winzer nun Zugang zu einer Vielzahl von gesunden Pflanzen, Klonen und Unterlagen.

Heute hält sich in Südafrika beim Anbau von roten (45 %) und weißen (55 %) Rebsorten  in etwa die Waage. Zu den wichtigsten Rebsorten zählen Chenin Blanc, Sauvignon Blanc, Chardonnay, Semillon und Vigonier. Im Rotweinbereich sind es Cabernet Sauvignon, Shiraz, Pinotage, Merlot, Cinsaut, Pinot Noir und Cabernet Franc.